Handdruckspritze Hersteller: Schenk, Worb
Jahrgang: 1909
Im Einsatz: FW Rütschelen 1910 - (1958)        

 

Die Handdruckspritze wurde 1909 von der Firma Schenk aus Worb hergestellt. Die Gemeinde Rütschelen hat die Spritze 1910 damals für Fr. 1'800.- inkl. Material gekauft. Zum Vergleich, das Steuereinkommen von Rütschelen 1910 betrug Fr. 3'400.-.
1986 wurde die Handdruckspritze von Feuerwehrangehörigen total revidiert. Seither dient sie als Austellungsgegenstand an diversen Veranstaltungen.

 

Schaluchwagen_2
Hersteller: Ehrsam
Jahrgang: 1955
Im Einsatz: FW Lotzwil