Das neue Vereinsjahr startete mit einer erneuten Fahrt ins Blaue. Die zahlreichen Mitglieder begaben sich mit den beiden Fahrzeugen in Richtung Huttwil/Eriswil.
Nach der kurzen Fahrt trafen wir auf dem Ahorn ein. Trotz der starken Bise nutzten wir die Gelegenheit die Aussicht etwas zu geniessen.

Im Anschluss sassen wir in der gemütlichen Gaststube wo wir bei Speis und Trank uns die neusten Vorkommnisse aus Sport, Politik und Gemeindewesen erzählten.

Nach dem eindunkeln machten sich die beiden ehemaligen Feuerwehrfahrzeuge wieder auf den Weg in Richtung Lotzwil.

Am kurzweligen Abend hatten alle Mitgereisten ihren Spass und freuen sich auf das nächste Mal, wenn es wieder heisst "Fahrt ins Blaue", hoffentlich bei warmem sonnigem Wetter.

Der Berichterstatter
Sven Hoffmann