Durch ein Mitglied der damaligen Feuerwehr Rütschelen und Mitglied unseres Verein's erfuhr das Füürobepikett Lotzwil-Rütschelen das die Gemeide Rütschelen das untere FW-Magazin auflösen und zum Verkauf ausschreiben möchte.

Die Versammlung beschloss sich um das Magazin zu bewerben. Der Gemeinderat von Rütschelen war von unserer Idee dem in die Jahre gekommenen Gebäude neuen Glanz zu verleihen sehr angetan. Soweit so gut haben wir uns gedacht. Wenige Tage später hatte sich Rütschelen entschlossen uns das Magazin zur Verfügung zustellen.

In hunderten von Frondienst-Stunden haben wir das ganze Magazin von oben bis unten mit dem Hochdruckreiniger einer Grobreinigung unterzogen. Anschliessend wurde mit Farbe das Gebäuse innen und aussen gestrichen. Zum Schluss der Renovationsarbeiten haben wir noch einen Zwischenboden angefertigt und eingebaut.

Bildergalerie

In unserem frisch renoviertem Magazin in Rütschelen befinden sich nun diverse Motorspritzen und Gerätschaften die ihren Dienst in den Feuerwehren Lotzwil, Rütschelen und Gutenburg beendet haben.

 

An einem nicht besonders schönen Samstag Nachmittag fanden sich einige Mitglieder im Alten Magazin von Rütschelen um einen Frühlingsputz durchzuführen.
Nach der staubigen Angelegenheit haben die Beteiligten es nicht unterlassen bei Speiss und Trank den Staub hinunter zu spülen.

Bilder zur Reinigung

Pünktlich zum Sommerbeginn haben sich sehr viele Mitglieder in Rütschelen zur Magazin Reinigung eingefunden. Reinigung Magazin 2013Nach der letzten grossen Renigung vor 5 Jahren war es nötig das eine oder andere Spinnennetz zu beseitigen.

Nach dem alles aus dem Gebäude entfernt war konnten die Lagergestelle, Fenster und auch der Boden gründlich gereingt werden. Auch auf dem Estrich wurde gründlich geputzt und das eine oder andere Überflüssige entsorgt.

Nach der staubigen und anstrengenden Arbeit durften wir uns bei der Familie Carissimi bei einem guten Stück Fleisch und einen Bier verköstigen.

Ein grossen Danke an Familie Carissimi für die Gastfreundschaft.